Seit

2003

Das Mea Culpa ist der älteste Spanier der Stadt und doch jung geblieben. Gelegen im Herzen der barocken Potsdamer Innenstadt, bietet der kleine Eckladen eine Vielfalt an Tapas und erlesenen spanischen Weinen.

Unter der von einer Linde gesäumten Terrasse verbringen nicht nur Nachtschwärmer laue Sommernächte.

Besonders beliebt: unsere Roséschorle.

Mea_Culpa_Potsdam_Küche_tapas
Mea_Culpa_Potsdam_Küche_tapas

Zubereitung von Taps in der Küche im Mea Culpa Potsdam

press to zoom
Mea_Culpa_Potsdam_Innen
Mea_Culpa_Potsdam_Innen

Innenansicht des spanischen Restaurants Mea Culpa in Potsdam

press to zoom
Mea_Culpa_Potsdam_Wein
Mea_Culpa_Potsdam_Wein

Spanischen Wein im Mea Culpa Potsdam in netter Gesellschaft genießen

press to zoom
Mea_Culpa_Potsdam_Küche_tapas
Mea_Culpa_Potsdam_Küche_tapas

Zubereitung von Taps in der Küche im Mea Culpa Potsdam

press to zoom
1/6
Josefina Quero_edited.jpg

Die Halbspanierin Maria Josefina Quero kam 1997 nach Potsdam, genauer gesagt, um zu studieren.

 

Sie hat sich, wie viele, in die Stadt verliebt und betreibt seit  2003 das Mea Culpa. Sie führt es mit viel Leidenschaft und Liebe für spanische Kulinarik und Weine.

Maria Josefina Quero
Inhaberin

bewertungen

was gÄste sagen

"Sehr netter und kompetenter Service!
Wartezeit für die frisch zubereiteten Tapas absolut vertretbar! Keine 30 Minuten und schon ging es los!
Alles, ohne Ausnahme, sehr lecker 😃"

— Harriet Friebe, via Google

Mea_Culpa_Potsdam_Tapaszubereitung
Mea_Culpa_Potsdam_Tapaszubereitung

Spanische Tapas werden mit viel Liebe zum Detail zubereitet

press to zoom
Mea_Culpa_Potsdam_Mitarbeiter
Mea_Culpa_Potsdam_Mitarbeiter

Das Team des Mea Culpa Potsdams ist immer nett und zuvorkommend

press to zoom
Mea_Culpa_Potsdam_Menu
Mea_Culpa_Potsdam_Menu

Das Menu im Mea Culpa Potsdam bietet vielfältige Tapasvariationen an.

press to zoom
Mea_Culpa_Potsdam_Tapaszubereitung
Mea_Culpa_Potsdam_Tapaszubereitung

Spanische Tapas werden mit viel Liebe zum Detail zubereitet

press to zoom
1/6

„Du bist als Mensch gereift, wenn du in
jedem Moment deines Lebens den passenden Wein

wählen könntest.“